Home Chronik
Chronik PDF Drucken E-Mail

 

Tennishalle

Die Tennishalle Posch gibt es nun schon über 30 Jahre.

Hier ein kurzer Rückblick.

Im Jahre 1978 begann ich mit Hilfe fleißiger Hände mit dem Bau meiner Tennisanlage. Im darauffolgenden Winter konnte bereits in einer Tennishalle gespielt werden. Danach folgten die beiden Freiplätze und die Terrasse. In weiterer Folge wurde die zweite
Tennishalle und kurz darauf der dritte Hallenplatz. Da nun für die vielen Gäste der Getränkekühlschrank nicht mehr ausreichte, entschloss ich mich im Jahre 1986 zum Bau des Buffets „Netzroller“. Parallel zum Bau meiner Tennisanlage machte ich auch noch Schwimmkurse, Schikurse und Gymnastikkurse.

Wir sind bis heute den Sandplätzen treu geblieben, da es diesbezüglich keine wirklichen Alternativen gibt. Sandtennisplätzte sind immer noch die gelenkschonensten Plätze, damit sich unsere Kunden wohl fühlen.

 

Familie PoschIch hoffe, auch in Zukunft die Wünsche meiner Kunden zur Zufriedenheit erfüllen zu können.

Eure Familie  Posch